Vorlesetag 2015

Capt’n Sharky im Spielzimmer – Vorlesetag 2015 verwandelt Kitaräume in Abenteuerschauplätze

Wieder einmal hat die alljährliche Vorlesestudie der „Stiftung Lesen“ und der ZEIT gezeigt: Vorlesen fördert nicht nur die kognitive Entwicklung der Kinder, sondern auch ihr Sozialverhalten. Das ist erfreulich, aber vor allem macht Vorlesen riesigen Spaß – und zwar sowohl den Lesenden als auch den Zuhörenden.

 

Deshalb fanden sich am bundesweiten Vorlesetag wieder etliche Eltern mit Büchern unter dem Arm in der Kita ein. Sie wurden bereits sehnlichst erwartet, hatten sich doch schon im Vorfeld alle Kinder Bücher ausgesucht, aus denen sie eine Geschichte hören wollten. Kurz darauf flog Rabe Socke durchs Bauzimmer, Capt‘n Sharky fuhr im Spielzimmer zur See und die Maus Joschi machte sich in der Leseecke auf Abenteuerreise. Und an allen Orten herrschte nicht nur gebannte Stille, sondern auch eine entspannte und gemütliche Atmosphäre. Vorlesen fördert halt das Sozialverhalten!

 

Fotos:

 

<
>