Ausflug zum Mühlenhof

Was hat Wind mit Brot zu tun?

Als Abschluss des Themas „Backen“ hat die gesamte Kitagruppe einen Ausflug zum Mühlenhof in Münster gemacht. Dort angekommen tauchte die Gruppe in eine alte Zeit ein.
 
Die Kinder haben davon gehört, dass:

  • das Mehl aus Getreidekörnern wie Weizen, Dinkel gemahlen wird.
  • das Getreide auf den Feldern wächst
  • die Körner sich in der Ähre befinden
  • der Halm (das Stroh) vielseitig weiter verwendet wurde als Trinkhalm oder Bienenkorb, für Dächer und als Streu für den Stall.
  • es früher keine Trecker gab. Pferde haben die Kutschen und Schlitten gezogen.

 
Gemahlen wurde das Korn in einer Mühle. Leider ist die Mühle vom Sturm beschädigt worden und durfte nicht von innen besichtigt werden. Dafür konnten die Kinder den Mühlstein mit Eicheln ausprobieren. Später konnte jedes Kind mit einer Handmühle Getreidekörner zu Mehl mahlen. Dieses Mehl wurde mit zurück in die KiTa genommen und verbacken.
(Januar 2018)

 
 

<
>